Newsletter 20.7.08

Mountainscouts hat seine Form gefunden

Am Sonntag, 15. Juni haben wir aus der formlosen Organisation MS einen Verein gegründet.
Wir sind im Wandel! ....
Die ganze „Pressemitteilung“ in PDF Form findest du auf der Titelseite der Homepage. Jetzt kommt nur noch die Frage: Wie kann ich den im Verein Mountainscouts Mitglied werden? Ja, dazu musst du dich noch etwas gedulden, es braucht noch etwas Vorbereitungsarbeit unsererseits, aber das wird noch bis Herbst möglich sein. Solange finden die Touren statt wie gehabt.... und nachher? Genauere Infos folgen, keine Angst.

Page auf neuem Server

Fast ohne Unterbruch hat es unsere Page auf einen neuen Server geschafft. Auch die Mails
und der Newsletter werden von einem anderen Ort aus versandt. Hoffentlich werden nun die
Mails nicht mehr als Spam angesehen und ungestört zugestellt. Wenn jemand komische
Erfahrungen damit macht, soll sich doch bitte bei uns melden.
Vielen Dank den „Heinzelmännchen“ im Hintergrund - sprich Webmaster!
Neuigkeiten auf der Page:

  • Merkblätter / Ausrüstungslisten: Unter Tipps+Tricks/Ausrüstung findest du neu (vorerst) 3 Merkblätter mit Ausrüstungsgegenständen zu folgenden Tourengattungen: Touren Sommer, Touren Winter, Biwak Winter.
  • Neuer Newsletter: Im Zuge der Umstellung haben wir auf einen neuen Newsletter umgestellt, für dich bleibt (fast) alles beim Alten: Wir werden nur eine kleine „Notiz“ versenden mit dem Hinweis, dass es Neuigkeiten gibt. Durch den angegebenen Link, oder auch über den Newsletter findest du das PDF zum download. Im Archiv findest du die vergangenen Infos. Du kannst dich jederzeit neu einschreiben, oder den Newsletter wieder abbestellen.

Programmausblick:

Die Kurzbeschreibungen zu den Tourenlagern 2009 (ja, du hast richtig gelesen Mehrzahl) findest du im hinteren Teil der Programmseite. Wir bieten nächstes Jahr 2 getrennte Lager an..... doch lest selber, merkt euch die Daten in der Agenda rot an! Die Ausschreibungen mit Anmeldung kommt im Herbst.

Ein tolles Bu-La

wünschen wir allen die dort noch irgend einen Job fanden, oder gar mit den Pfadis unterwegs sind. Viel Spass und bis danach auf einer kleinen Entspannungs-Bergtour?

Viele Grüsse für’s Team Beni