Programm

Wenn du Fragen hast, kannst du gerne den organisierenden Leiter direkt Fragen. Unter Team findest du die Kontaktinformationen.
Bist du an einer Tour Interessiert? Melde dich bitte über den Anmeldelink an.
Bevor du dich anmeldest lies bitte die Infos zur Anmeldung: ABC.

Kurzerklärung: grüner Grün/Technik = Technik / blauer Blau/Ausdauer = Ausdauer.

Bei einer Anmeldung gelten die AGB von Mountainscouts.

Donnerstag, 27 Dezember 2018 bis Donnerstag, 3 Januar 2019

Nach dem heissen und trockenen Sommer erwartet uns hoffentlich ein schneereicher Winter. Deshalb machen sich ein paar Mountainscouts über Neujahr wieder auf in die Berge und geniessen Pulverschnee und gemütliche Hüttenabende fernab der mittelländisch-knalligen Neujahrsfeten. 

Der Tourenort ist noch nicht festgelegt. Auch können wir noch nicht Bescheid darüber geben, ob wir in bewarteten oder unbewarteten Hütten verweilen. Unsere beiden bevorzugten Optionen sind:

- eine Woche in Heidelberger Hütte / Jamtalhütte, bewartet und gemütlich, sichere Tourenmöglichkeiten auch bei schwierigen Lawinenverhältnissen, Gletschermaterial erforderlich, Kosten ca. 70.- pro Nacht.

- Eine Woche auf der Greinaebene, unbewartet und abgeschieden, nur bei günstigen Lawinenverhältnissen möglich.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Planung fliessend und in Abhängigkeit der Schneeverhältnisse geschehen muss. Was wir Dir garantieren: Es wird ein Mountainscoutsprogramm über Neujahr stattfinden und durch deine Anmeldung bist du mit dabei.

Technik:

Ausdauer:

Kontaktperson:
Samstag, 26 Januar 2019 bis Sonntag, 27 Januar 2019

Das Schnupperweekend bietet dir die Möglichkeit, das Skitouren in einem ungezwungenen und gemütlichen Rahmen kennen zu lernen. Während diesen zwei Tagen werden dir die Grundlagen des Gehens und Fahrens im freien Gelände beigebracht. Der Umgang mit der Sicherheitsausrüstung sowie das Verhalten in den Bergen gehört ebenfalls zum Inhalt des Wochenendes. In einer kleinen Gruppe profitierst du bestmöglich von erfahrenen Leiterinnen und Leitern. Ideal für Einsteiger/innen mit Skitourenskis, Snowboard oder Splitpoard, welche Touren Luft schnuppern wollen oder als Vorbereitung fürs Tourenlager. Voraussetzung ist, dass du mit dem Sportgerät den Hang wieder hinunterfaren kannst...;-)

Die Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit LVS, Sonde wie Schaufel über Mountainscouts zu beziehen.

Lagerbeitrag: Kostenbeteiligung für Unterkunft und Verpflegung

Ausdauer:

Kontaktperson:
Samstag, 2 Februar 2019 bis Freitag, 8 Februar 2019

Die Lager von Mountainscouts haben schon manchen unerfahrenen Berggänger in die Höhen gelockt. So wird es auch im kommenden Februar geschehen, wenn sich zwei Lagergruppen aufmachen, die unbefangenen Pulverhänge zu durchkurven.

Beide Tourenlager werden zusammen mit einem erfahrenen Bergführer (Rolf Sägesser) organisiert und durchgeführt. Die Touren finden in kleinen Gruppen von sechs bis acht Teilnehmenden und ein/zwei Leitenden statt, wobei alle Gruppen das selbe Ziel vor Augen haben. Die gemeinsame Zeit auf dem Gipfel gehört genauso dazu, wie die Dynamik der einzelnen Gruppen. Ganz nach dem Motto „zäme wiiter“, hat Konkurenzverhalten in unserer Philosophie keinen Platz.

Die Teilnehmer/innen tragen in unseren Lagern einen Teil zu dessen gelingen bei. So übernehmen alle in Gruppen die Verantwortung für die Verpflegung, die Ordnung im Haus (Kochen, Abwaschen usw.), den Hausputz oder das Abendprogramm. Organisiert wird alles am obligatorischen Informationsabend.

Das gemeinsame Erlebnis steht bei uns an erster, das erreichen persönlicher Ziele an letzter Stelle!

Dieses Lager richtet sich an die „alten Hasen“ der Berge. In vergangenen Jahren nannten sie sich auch liebevoll „die Fortgeschrittenen“. Da die Tourenlänge aber mehr vom Gebiet und den Verhältnissen abhängt als von den konditionellen und technischen Leistungen, geriet dieser Begriff langsam in Vergessenheit.

Auch Einsteiger/innen sind in diesem Lager herzlich willkommen. Allerdings solltest du dich auf deinen Skis / deinem Snowboard sicher durch den Tiefschnee bewegen können.

 

Wichtige Infos

Lagerbeitrag: 590.-

Obligatorischer Infohöck: Dienstag 8.Januar in Zürich beim HB

Lagerort: Splügen GR

 

Technik:

Ausdauer:

Kontaktperson:
Samstag, 9 Februar 2019 bis Freitag, 15 Februar 2019

Die Lager von Mountainscouts haben schon manchen unerfahrenen Berggänger in die Höhen gelockt. So wird es auch im kommenden Februar geschehen, wenn sich zwei Lagergruppen aufmachen, die unbefangenen Pulverhänge zu durchkurven.

Beide Tourenlager werden zusammen mit einem erfahrenen Bergführer (Rolf Sägesser) organisiert und durchgeführt. Die Touren finden in kleinen Gruppen von sechs bis acht Teilnehmenden und ein/zwei Leitenden statt, wobei alle Gruppen das selbe Ziel vor Augen haben. Die gemeinsame Zeit auf dem Gipfel gehört genauso dazu, wie die Dynamik der einzelnen Gruppen. Ganz nach dem Motto „zäme wiiter“, hat Konkurenzverhalten in unserer Philosophie keinen Platz.

Die Teilnehmer/innen tragen in unseren Lagern einen Teil zu dessen gelingen bei. So übernehmen alle in Gruppen die Verantwortung für die Verpflegung, die Ordnung im Haus (Kochen, Abwaschen usw.), den Hausputz oder das Abendprogramm. Organisiert wird alles am obligatorischen Informationsabend.

Das gemeinsame Erlebnis steht bei uns an erster, das erreichen persönlicher Ziele an letzter Stelle!

Das ideale Lager für Einsteiger/innen und unerfahrene Tourengänger. Herzlich willkommen sind Jugendliche ab 16 Jahren, sowie jung gebliebene Erwachsene. Tourenerfahrungen sind keine notwendig. Allerdings solltest du im Stande sein, sichere Kurven auf deinem Sportgerät abseits der Pisten zu fahren. An einem Einführungstag (erster Lagertag) wird dir alles wichtige, was du zum Touren brauchst, beigebracht.

Wichtige Infos:

Lagerbeitrag: 590.- ( Personen unter 20 Jahren bezahlen 450.-)

Obligatorischer Infohöck: Dienstag 8.Januar in Zürich beim HB

Lagerort: La Punt GR

 

 

Technik:

Ausdauer:

Kontaktperson:
Subscribe to Mountainscous Programm